Yoga für Schwangere


Mutter zu werden ist eines der größten Abenteuer im Leben einer Frau. Das Wunder der Schöpfung eines neuen Lebewesens wird immer als einzigartig empfunden und jede Frau will diese Zeit möglichst bewußt und in einem guten körperlichen und geistig-emotionalen Zustand erleben. Schwangerschaft und Geburt bringen enorme körperliche und emotionale Veränderungen mit sich, die große Anforderungen an Körper, Geist und Seele stellen. Durch die Energie des heranwachsenden Kindes intensiviert und verfeinert sich die gesamte sinnliche und körperliche Wahrnehmung.

Entdecken Sie die Wirkungen des Yoga mit Atemtechniken und Entspannungsübungen. Durch bewußtes tiefes Atmen entwickeln Sie mehr Gespür für die Veränderungen und die Bedürfnisse des Babys. Genießen Sie dabei das Gefühl, genügend Raum für eine Seele zu schaffen, die sich in ihrem Körper auf das Leben in dieser Welt vorbereitet.

Viele der üblichen Schwangerschaftsbeschwerden werden durch bestimmte Bewegungsabläufe, kombiniert mit bewußten Atemtechniken, gelindert. Jede Schwangerschaft ist auch eine Achterbahn der Gefühle. Wenn Sie sich mittels Visualisierungen in Ihr Inneres versenken, finden Sie inneren Frieden und Klarheit.

YOGA hilft Ihnen in dieser aufregenden Zeit, eine solide Grundlage für die kommenden Jahrzehnte Ihres Mutterseins zu schaffen. Die Praxis des Hatha-YOGA unterstützt sie, Schwangerschaft und Geburt als eine erfüllte und bewußte Zeit des inneren Wachstums und der Vervollkommnung zu erleben, was sich ebenso positiv auf ihr Baby als auch auf ihre unmittelbare Umgebung auswirkt.

„Es ist die wachsende Gegenwart des Embryos, die uns lehrt, dass unsere Wege in Wirklichkeit miteinander verbunden sind.“ Climbing Sun